image
Menü

Psoriasis-Arthritis

Studie für Patienten/-innen mit Psoriasis-Arthritis


Bei Ihnen wurde die Diagnose aktive Psoriasis-Arthritis gestellt und Sie leiden trotz der Therapie mit Tumornekrosefaktor (TNF)-Blockern unter starken Beschwerden? 


Wir führen eine ca. sechsmonatige klinische Studie mit einem zur Behandlung der 
aktiven Psoriasis-Arthritis zugelassenen Wirkstoff (AIN457) durch. Hierbei wird AIN457 mit einem anderen zugelassenen Wirkstoff, Ustekinumab, verglichen. Im Rahmen der Studie werden Fragen zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von Secukinumab erforscht. 

Zur Teilnahme an dieser Studie suchen wir Männer und Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind. Über die genauen Teilnahmevoraussetzungen, Wesen, Bedeutung, Risiken und Tragweite der Studie informiert der Studienarzt eines Studienzentrums. 

Eine Studienteilnahme ist nur mit der freiwilligen Einwilligung des Studienteilnehmers möglich. Der Studienarzt entscheidet jedoch, ob ein Patient aus medizinischer Sicht an einer klinischen Studie teilnehmen kann. Er trifft diese Entscheidung anhand aller medizinischen Vorgaben, die für jede Studie genau festgelegt sind. 


Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, dann melden Sie sich gerne direkt bei uns im Studienzentrum. 
Wir besprechen mit Ihnen weitere Schritte und Details. 


Institut für Präventive Medizin und Klinische Forschung GbR 
Geschäftsführer: Prof. Dr. med. R. Möricke 
Johannes-Schlaf-Straße 35 
39110 Magdeburg 
Tel.: 0391-727 3904 
Fax 0391-727 3905 



Novartis Pharma GmbH ist Sponsor dieser Studie. 
Die Studie ist von der zuständigen und von der zu ständigen Behörde genehmigt worden. 
Novartis Pharma GmbH. 25.90429 
09/2021

Weitere Infos finden Sie auf 







Themen:

#AgAIN #Studie